Medien

Andrea Roth – Fragen und Antworten zur Medienpolitik des FC Basel (Teil 4/4)

15. November 2014 | Von

Im letzten Teil unseres Interviews nimmt Andrea Roth Stellung zur Medienpolitik des FC Basel und verrät, was sich unter Paulo Sousa alles verändert hat. Es ist zu hören, dass die Kommunikation des FC Basel teilweise zu „überschult“ und fast zu perfekt ist. Oft weiss man nach Pressekonferenzen nicht mehr wie bereits zuvor. Wie stehst du

[weiterlesen …]



Andrea Roth – Die Öffentlichkeitsbeauftragte und Pressesprecherin (Teil 3/4)

14. November 2014 | Von

Im dritten Teil unseres Interviews mit Andrea Roth erfahren Sie einiges über den Aufgabenbereich der Mediensprecherin und Öffentlichkeitsbeauftragten. War es ein geplanter Schritt von Dir, irgendwann diese Funktion beim FC Basel zu besetzen? Geplant war es nicht, zumal ich mir nie wirklich ein Ziel setze. Heute muss ich sagen, dass es mein Traumberuf ist. Durch meine

[weiterlesen …]



Andrea Roth – Der Weg zum FC Basel (Teil 2/4)

13. November 2014 | Von

Im heutigen Beitrag über Andrea Roth, Mediensprecherin und Öffentlichkeitsbeauftragte des FC Basel, erfahren Sie mehr über ihren Weg zum FC Basel. Du hast einen Masterabschluss in „vergleichbaren Medienwissenschaften“. Wie kam es dazu? Als Gymnasiastin wusste ich noch nicht, ob ich eine Ausbildung in Richtung Journalismus oder Unternehmenskommunikation machen sollte. Deshalb habe ich nach Abschluss des Gymnasiums

[weiterlesen …]



Andrea Roth – Abseits vom FC Basel (Teil 1/4)

12. November 2014 | Von

Alle Fans des FC Basel kennen Andrea Roth, die Mediensprecherin und Öffentlichkeitsbeauftragte des FC Basel, von den Spielen und Medienkonferenzen des FC Basel. Doch wer ist Andrea Roth überhaupt? Wir durften Andrea zu einem Interview treffen und ihr private aber auch berufliche Fragen stellen. Dabei konnten wir sehr viel über die Frau erfahren, welche den

[weiterlesen …]



Medienkonferenz zum Abgang von Murat Yakin

19. Mai 2014 | Von

Marcel Rohr ist Sportchef bei der BaZ und gemäss sportal.ch einer der bestinformierten Experten, was den FC Basel betrifft, siehe auch Rohr: „Beim FCB liegt einiges im Argen“. Er war früher bei Blick, was seine journalistische Tiefe und Kompetenz erklärt. Heute zog er bei der Medienkonferenz zum Abschied von Murat Yakin nicht gerade eine Sternstunde ein.

[weiterlesen …]



Seitenblick (2)

15. Mai 2014 | Von

Sie können es nicht lassen. Man weiss ja, dass der BLICK gerne provoziert und danach scheinheilig tut, aber heute geben sie wieder mal alles. In einem reisserischen Artikel mit dem Titel „Die Ohnmacht der Brügglifeld-Anwohner: FCB-Fans pinkeln in Gärten und pöbeln Kinder an“ wird von schlimmen Zuständen berichtet. Einige Beispiele: Wenn die FCB-Fans durch Aarau

[weiterlesen …]



Abseits ist, wenn der Schiri pfeift

24. Januar 2014 | Von

SSC Neapel – Atalanta Bergamo 3:1 (1:1) Tore: 0:1 De Luca (14.), 1:1 Callejon (15.), 2:1 Insigne (72.), 3:1 Callejon (80.) Gelb-Rote Karte: Yepes (74.) Atalanta Bergamo hat die Sensation gegen den SSC Neapel verpasst. Der Favorit tat sich in der ersten Halbzeit sehr schwer, konnte sich dann aber dank eines umstrittenen Treffers klar fürs

[weiterlesen …]



Grosse Buchstaben statt Inhalt und Kompetenz?

2. Dezember 2013 | Von

Guter Journalismus zeichnet sich in der Regel durch gut recherchierte Artikel und Themen aus. Davon ist meine Lieblingszeitung mit den grossen Buchstaben aus dem Osten der Schweiz relativ weit entfernt. Oder wie sonst ist der Artikel von Herrn Sandro Inguscio von der Sportredaktion ebendieser Zeitung zu erklären? Auf http://www.blick.ch/sport/fussball/superleague/wann-wirft-muri-hin-id2556736.html fragt der Autor mit Bezug auf ein Interview, welches

[weiterlesen …]



Offener Brief an den SFV

8. November 2013 | Von

Nun ist es halb-amtlich: Marco Streller wird für 3 Spiele gesperrt. Halb-amtlich deshalb, weil der SFV auf seiner Homepage noch keine offizielle Mitteilung zur Sperre oder zum Verfahren veröffentlicht hat. Aber wir können wohl davon ausgehen, dass die Sperre den Tatsachen entspricht. Das Ganze spaltet natürlich wieder die Fans (oder wie die Regenbogenpresse schreiben würde:

[weiterlesen …]



SeitenBlick (1)

29. Juli 2013 | Von

Mein liebstes Print-Erzeugnis, der BLICK gibt mal wieder alles. Sein Opfer diesmal: der Täter Bobadilla. Natürlich ist die Aktion von Raul Bobadilla durch nichts zu entschuldigen. Ein Fahrzeug wird unter solchen Umständen zu einer Waffe und es kann mir keiner sagen, das wäre ihm nicht bewusst gewesen. Es war ein sehr grobes Vergehen und es

[weiterlesen …]